Comtesse de la Haye

Comtesse de la Haye ist ein Hamburger Label das ihr auf dem Schirm behalten solltet. Johanna Schafarschick, die Gründerin und kreativer Kopf von Comtesse de la Haye, entwirft Mode und Accessoires mit dem besonderen Etwas aber ohne den besonders abgehobenen Preis. Namensgeber für das Label war Johannes Urahnin Comtesse Florentina de la Haye. Eine Adlige im Paris des 19. Jahrhunderts, die sich gegen die Konventionen auflehnte und zu ihrem deutschen Liebhaber durchbrennte (schmacht).

Comtesse de la Haye steht für zeitlose Eleganz mit modernen Aspekten - Stücke, die einfach zu wahren Lieblingen unseres Kleiderschranks werden müssen.

comtesse de la haye.jpg

Accessoires von Comtesse de la Haye

Mein absoluter Favorit sind die Federclutches von Comtesse de la Haye. Die Taschen kosten ca. 50 Euro und sind ein richtiges Schmuckstück. Das Umhängetäschchen (links) mit Fransen und kleiner Vogel-Brosche gibt es für knapp 100 Euro. Tolles Design zu fairen Preisen - meiner Meinung nach ist Comtesse de la Haye ein Goldstück der aktuellen Deutschen Modelabels.

Wer Comtesse de la Haye einmal en nature begutachten möchte, kann das diese Woche in Berlin tun. Zusammen mit anderen Labels wie ANNMEE, von Bardonitz oder Helena Koj stellt Comtesse de la Haye bei The Offer in der Galerie Loop in der Jägerstraße aus. The Offer ist vom 29.1. bis 1.2. von 12 bis 20 Uhr geöffnet und neben dem Gucken darf auch aus gleich eingekauft werden. Teile der neuen Kollektionen (auch von Comtesse de la Haye) werden vorort verkauft.

Stichworte:

, , ,

Shopping-Tipps

mehr La Perla
mehr Clutches
mehr La Perla Slips
« Schumacher: Blühende Aussichten
Clutches: UK-Schnäppchen locken »

2 Kommentare

  1. Startschuss für die Fashionweek Berlin 2009 auf blogdelight sagte am 28. Januar 2009 um 18:15

    [...] Anne stellt auf styles you love die aktuelle Frühjahrskollektion von Schumacher vor. Die neue Kollektion zeigt das Label morgen Vormittag bei der Fashionweek Berlin. Mehr Infos zu Julia Stegner, dem neuen Gesicht der Fashionweek findest du ebenfalls bei styles you love oder bei shiny shoes. Oder du schaust die ein paar Bilder der letzten Scherer Gonzáles Schau an. Auf der Taschenqueen findest du einen Bericht über das junge Label Comtesse de la Haye. [...]

  2. Weihnachtsshopping individuell sagte am 24. November 2009 um 10:53

    [...] dabei: VON BARDONITZ, JOVOO, MAGDALENA SCHAFFRIN, TATA CHRISTIANE, HELENA KOJ, COMTESSE DE LA HAYE, MILA MIYAHARA, ROSA [...]